Muskeltraining 2-Kanal

EMS-Geräte mit 2 Kanälen sind der Standard. Bei einem 2-Kanal-Gerät können zeitgleich 4 Elektroden angeschlossen werden, über die elektrische Impulse durch die Haut fließen. Damit lassen sich sowohl einzelne Muskeln als auch Muskelgruppen gezielt ansteuern und trainieren. So stehen Ihnen jede Menge Trainingsvarianten zur Verfügung!

Der Vorteil von 2-Kanal-Geräten liegt neben dem breiten Anwendungsspektrum sicher auch darin, dass sie oft preisgünstiger sind als vergleichbare 4-Kanal-Geräte. Damit sind sie auch für Sportler, Fitness-Begeisterte und Laien geeignet, die EMS-Training einfach mal ausprobieren möchten und trotzdem nicht auf hohe Leistung und eine gute Performance verzichten wollen.

Muskelstimulator mit TENS/EMS-Funktionen in ansprechendem Design
SPORÉCUP XTR2 - Muskelstimulationsgerät für das EMS-Training zuhause