AmpliMove medical

Mittelfrequenz-Gerät für Muskeltraining, Schmerztherapie und mehr.
2 261,00 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.:
447009
Lieferzeit: 
2-3 Tage
-+

Group Tabs

Produktbeschreibung

AmpliMove medical – mittelfrequente EMS für Klinik und Reha

Das AmpliMove medical ist ein 2-Kanal-EMS-Gerät für den Reha- und in Maßen auch den Sportbereich. Das Besondere am AmpliMove medical: Es arbeitet mit mittelfrequenten Impulsen zwischen 1.000 und 10.000 Hz. Diese Impulse überwinden den Hautwiderstand leichter als Niederfrequenz-Impulse. Sie können so größere Behandlungsareale ansprechen und werden von vielen Anwendern als angenehm empfunden.

Das AmpliMove medical findet vor allem im klinischen und Reha-Bereich Einsatz. Patienten, die einem Abbau ihrer Muskulatur vorbeugen oder entgegenwirken wollen, körperlich nur wenig belastbar sind oder Lähmungen aufgrund eines Schlaganfalls haben, können besonders vom AmpliMove medical profitieren. Doch auch gesunde Sportler können das AmpliMove medical nutzen, um Kraft- und Ausdauertraining zu unterstützen und Schmerzen zu behandeln.

Die Programme des AmpliMove medical

Das AmpliMove medical enthält 15 Basic- und 30 Expert-Programme, die u. a. den Bereichen Schmerztherapie, Muskelstimulation (EMS), Muskelerhalt und Inkontinenztherapie entstammen. Die 15 Basic-Programme richten sich vor allem an Anwender, die mit dem Vorgänger des AmpliMove medical, dem AmpliMed, Erfahrung haben und auf die gleichen Programme zurückgreifen möchten. Die Expert-Programme erweitern das Behandlungsspektrum deutlich.

Sie haben zudem die Möglichkeit, eine Therapiebibliothek mit eigenen Programmen zu erstellen, zu speichern und bei Bedarf abzurufen. So können Sie das AmpliMove medical personalisieren und optimal auf Ihre Bedürfnisse abstimmen.

Die Programme des AmpliMove medical sind in Abschnitte unterteilt, sogenannte Sequenzen, die das Training optimieren. Auf Wunsch können Sie diese auch gezielt auswählen.

Viele Extras für eine erfolgreiche Anwendung

Das AmpliMove medical hat nebenbei viele Funktionen, die die Bedienung erleichtern und Ihnen ein Plus an Sicherheit und Effizienz gewähren. Der große, übersichtliche Bildschirm zeigt nicht nur die Auswahlmöglichkeiten und Programm-Daten an, sondern kann Ihnen auf Wunsch auch Beispiele für die jeweiligen Anlagestellen der Elektroden wiedergeben. Eine Kontaktkontrolle stellt sicher, dass die Elektroden ausreichend leiten und mit Gerät und Körper verbunden sind.

Sie können das AmpliMove medical sowohl im Netzbetrieb als auch im Akkubetrieb anwenden. Auf diese Weise bleiben Sie mobil – ob in der Praxis, im Sport oder zu Hause. Das AmpliMove medical ist bezüglich Anwendung, Effizienz und Handhabung ein Profi-Gerät, das keine Wünsche offen lässt!

Das AmpliMove medical auf einen Blick

  • Mittelfrequenz-Muskelstimulator mit 2 Kanälen für EMS, Schmerztherapie und mehr
  • gleichzeitige Anwendung mit bis zu 4 Elektroden
  • Intensität für jeden Kanal separat einstellbar
  • 15 Basic-Programme
  • 30 Expert-Programme
  • Anlegen eigener Programme möglich
  • physiologisch sinnvoller Programmaufbau mit verschiedenen Sequenzen
  • Nutzung im Akku- und Netzbetrieb möglich
  • Pause und manueller Sequenzwechsel möglich
  • “Kontaktkontrolle“ und „Sichere Intensitätsregelung“ für mehr Anwendersicherheit
  • AKS-Funktion zum Schutz vor strombedingten Hautreizungen
  • Software-Update einfach über USB möglich
  • Transport-Koffer im Lieferumfang enthalten
  • Medizinprodukt der Klasse IIa nach Anhang IX der Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte

Die Programme des AmpliMove medical

  • 15 Programme Basic (nach Therapiekarten des analogen Gerätes „AmpliMed“)
  • 10 Programme Muskelstimulation (z. B. Konditionstraining, Krafttraining, Muskelrelaxation uvm.)
  • 6 Programme Schmerztherapie (z. B. für Muskel- und Gelenkschmerzen)
  • 9 Programme Inkontinenz-Therapie (Stressinkontinenz, Mischinkontinenz, Obstipation uvm.)
  • 3 Programme zur Verbesserung der Gewebetrophik
  • 2 Programme Dynamik

Lieferumfang